Unterstützung von Volksbegehren

Unterschrift

Seit 1. Jänner 2018 können Volksbegehren unabhängig vom Hauptwohnsitz zu den Amtszeiten in jeder beliebigen Gemeinde oder online via HELP.gv.at (Handy-Signatur oder Bürgerkarte erforderlich) unterschrieben werden. 


Dies gilt sowohl für die Abgabe einer Unterstützungserklärung zur Einleitung eines Volksbegehrens (Einleitungsverfahren) als auch für die Unterzeichnung eines Volksbegehrens (Eintragungsverfahren).

  

Eine Liste mit dem aktuell zu unterstützenden Volksbegehren finden Sie auf der Homepage des BMI:

www.bmi.gv.at

Für den Fall, dass Sie vor einer Gemeindebehörde Ihre Unterstützungserklärung abgeben möchten, weisen Sie Ihre Identität mit Hilfe eines Dokuments (z.B.: Personalausweis, Pass, Führerschein, alle amtlichen Lichtbildausweise, nicht jedoch der Meldezettel) nach.

09.02.2024